Die Zentrale für Texte

Kategorie

Zusatzseiten


Gratis bloggen bei
myblog.de



Gemischtes

Ich hasse Harald Martenstein

Ich hasse Harald Martenstein. Ja, ich hasse ihn. Denn er ist der beste Kolumnist den ich kenne. Normalerweise hast man ja jemanden, weil man ihn nicht gut findet. Das ist bei Harald Martenstein und mir nicht der Fall. Ich kann es donnerstags kaum aushalten bis ich seine Kolumne in der "Zeit" lesen kann.

Ich hasse Harald Martenstein, weil er das kann, was ich gerne können würde: klasse Kolumnen schreiben und dafür noch ein wenig Geld kriegen. Arschloch. Ich schreibe auch klasse Kolumnen aber bekomme kein Geld dafür. Ich glaube, dass es vielen so geht. Sie lesen Harald Martenstein nur weil sie ihn hassen, weil er so gut ist. Das ist fast so wie beim US-Radiomoderator Howard Stern. Den einige Leute nur hören um nachher wieder zu sagen: "So ein Arschloch, den verklage ich jetzt". Sie finden ihn heimlich gut, weil er das macht, was viele wollen. Er bekommt sogar noch Geld dafür. Doch auch Harald Martenstein hat wahrscheinlich mal klein angefangen und hat sich mühsam hochgearbeitet. Ich will ja auch nicht wie Harald Martenstein schreiben, das geht nicht. Unmöglich. Wie er schreibt ist nicht nachmachbar. Man kann es nur versuchen.

Ich habe es versucht und bin gescheitert. Ich hasse Harald Martenstein.

2 Kommentare 15.11.06 13:24, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung